Springe zum Inhalt

Ausstellung

Hobbykünstler Ausstellung 2016 in Leichlingen

Ausstellung im Bürgerhaus Am Hammer in Leichlingen

Hobbykünstlerausstellung "LEICHLINGEN KREATIV"

Die Ausstellung bietet Leichlinger Hobbykünstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, einen Querschnitt ihrer kreativen Freizeitgestaltung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ausstellungsdauer 21.6. bis 5.07.2015

Die Ausstellung LEICHLINGEN KREATIV, die seit vielen Jahren Leichlinger Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bietet, ihre vielfältigen kreativen Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen, ist samstags von 15 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 21. Juni um 11:15 Uhr im Bürgerhaus Am Hammer.

Unter anderem waren, wie im letzten Jahr, Erik Körmann mit zwei Bildern und Tilmann Griebenow mit vier Fotografien vertreten. Unterstützt wurden sie von der mebus körmann stiftung.

Ausstellung "Gedanken in erdiger Farbe" Pfister Scheune

"zungelahme handarbeit

Malen für mich zungenlahmen autisten doch super wichtig ist. Farben und formen dann meine sprache sind. Ja ausdruck von innerer chaoswelt so formidabel gelingt. Kann ohne ausdauernden pinselgebrauch nicht wirklich fitt und glücklich sein."

Erik Körmann

Vernissage am 25. April 2015:
Eröffnungstext von Erik Körmann

Finissage am 16. Mai 2015:
Rede von Erik Körmann
Lebenslauf Erik Körmann

"Sicher, ich könnte jetzt schreiben, es hätte irgendwann mit einem Fotoapparat und einem (alltäglichen) (Gebrauchs-) Gegenstand, der von einer (natürlichen) Lichtquelle beschienen wird, angefangen; dass ich diesen und viele darauf folgende [alltägliche (Gebrauchs)]- Gegenstände aus jedem erdenklichen Blickwinkel abgelichtet habe, immer noch ablichte und weiterhin ablichten werde.Weiterhin könnte hier stehen, dass ich mit der Zeit ein Gespür dafür bekommen habe, welche Objekte für Bilder besonders lohnenswert sind, welche weniger, was ich später beim Selektieren herausgefunden habe, als merklich wurde, dass sich Motive eines bestimmten Bildes zu oft wiederholen.Doch was wesentlich zu nennen wäre (und am Anfang hätte stehen sollen), ist, dass ich bei meinen Bildern Wert auf Farbintensität, oben erwähnten Lichteinfall und Unkenntlichkeit des Objektes lege."Tilman Griebenow, Köln, Januar 2013 (Vorwort zum Ausstellungskatalog)

Fotos der Ausstellung in Berlin 2014